Dong Xuan Haus

Treffpunkt der Kulturen

Das „Dong Xuan Haus“, das ehemalige Kulturhaus des VEB Elektrokohle, wird  respektvoll und unter Erhaltung des ursprünglichen Charakters saniert und zum multifunktionalen Veranstaltungsgebäude umgebaut. Das Projekt bildet den zweiten Bauabschnitt der Neugestaltung der straßenbegleitenden Bebauung des Dong Xuan Handelszentrums in der Herzbergstrasse.Hier entsteht ein multifunktionales modernes Kultur- und Freizeitzentrum mit einer breiten Palette an Angeboten bis hin zu Großveranstaltungen wie dem „Integrationsfest“, einem vom Dong Xuan Center ins Leben gerufenen Volksfest für alle Berliner. Auch das Thema Bildung wird im DONG XUAN HAUS eine zentrale Rolle spielen. So wird ein Bildungs- und Schulungszentrum Existenzgründer- und Integrationsseminare anbieten, eine Bibliothek für asiatische und deutsche Literatur sowie eine Sprachschule für Deutsch, Englisch und Vietnamesisch eingerichtet. Professionelle Lehrgänge an einer Musik- und Computerschule stehen ebenso auf dem Programm wie regelmäßig stattfindende Ausstellungen internationaler Künstler.